Internationale Anti-Kohle-Kette

Media

Am Samstag, dem 23. August 2014, haben 7500 Menschen aus über 20 Ländern dem wachsenden regionalen sowie weltweiten Widerstand gegen die Kohle mit einer internationalen Menschenkette eine Stimme verliehen. Diese verband das polnische Dorf Grabice und das 8 km entfernte Kerkwitz in Brandenburg über den Grenzfluss Neiße hinweg. Beide Orte drohen weiteren geplanten Tagebauen zum Opfer zu fallen. Zu der Aktion hatte ein Bündnis aus lokalen Bürgerinitiativen, Kommunen und Umweltverbänden - darunter auch Greenpeace - aufgerufen.

Weiterführende Links

Mehr Bilder in unserem Flickr-Album
Greenpeace Video über die Menschenkette

Tags